Donnerstag, 27. Juli 2017

Auswärts. Die Kathedrale von St. Andrews.

St. Andrews ist eine kleine Stadt an der schottischen Nordseeküste, bekannt wohl in erster Linie unter Anhängern des Golfsports. Dort steht die Ruine einer der größten Kirchen Schottlands, die während der schottischen Reformation zerstört wurde. Cathedral Cathedral Die Kirche war fast 120 Meter lang. Cathedral Karte St. Andrews.

Weitere Beiträge im Blog über die Schottlandreise:
Hafen Rotterdam
York
Stirling Castle
Glasgow
Loch Lomond und Glencoe
Schiffshebewerk in Fort Augustus
Urquhart Castle
Highlands
Die Gärten von Inverewe
Fort George
Die Kathedrale von Elgin
Blair Castle
Falkland Palace
Edinburgh
Melrose Abbey
Lowlands

Keine Kommentare: